Die 4. Klasse der Grundschule Aham am Fußballturnier in Vilsbiburg

Fußballtunier der 4. Klasse GS Aham

Die 4. Klasse der Grundschule Aham am Fußballturnier in Vilsbiburg

Großer Erfolg für kleine Schule

 

Am Dienstag, den 05. Juli nahm die 4. Klasse der Grundschule Aham am Fußballturnier in Vilsbiburg teil. Insgesamt kämpften sieben Schulen aus dem Landkreis Landshut um den Titel der besten Fußballschule. Gespielt wurde auf einem Kleinfeld. Eine Mannschaft bestand aus sechs Feldspielern und einem Torhüter, wobei zu jeder Zeit mindestens ein Mädchen auf dem Platz stehen musste. Im Modus „Jeder gegen jeden“ bestritten die Viertklässler sechs Spiele über je 15 Minuten. Am Ende standen für die Grundschule Aham drei Siege und drei Unentschieden sowie neun geschossene Tore bei nur einem Gegentor zu Buche. Dies bedeutete in der Endabrechnung einen tollen zweiten Platz; nur die Grundschule Ergoldsbach war noch ein bisschen besser und gewann verdient den ersten Platz. Als Preis durften sich die Ahamer Viertklässler über einen neuen Fußball freuen.

drucken nach oben