Ehrung für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung für Silvia Fuchs

 

Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Herr Joachim Herrmann, zeichnete im Jahre 2021 zahlreiche niederbayerische Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern aus.

 

Auch Silvia Fuchs, Gemeinderätin der Gemeinde Aham, erhielt eine Auszeichnung für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung.

 

Mit dem ausdrücklichen Dank und vielen Grüßen von Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck sowie Landrat Peter Dreier überreichte 1. Bürgermeister Jens Herrnreiter im Rahmen der Gemeinderatssitzung der Gemeinde Aham im Januar 2022 die Dankurkunde an Silvia Fuchs.

 

Ehrung für besondere Verdienste für Gemeinderätin Silvia Fuchs

 

1. Bürgermeister Herrnreiter ist hocherfreut über diese Auszeichnung. Er bedankte sich bei Gemeinderätin Silvia Fuchs für ihre jahrlange Tätigkeit zum Wohle der Gemeinde Aham. Ihr hohes Maß an Engagement gebührt große Anerkennung.

 

 

 

drucken nach oben