Feldgeschworene für den Bereich der Gemeinde Gerzen gesucht

Feldgeschworene wirken bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen mit. Als Hüter der Grenzen und Abmarkungen im Gemeindegebiet arbeiten sie eng mit Vermessungsbeamten zusammen.

Das Amt des Feldgeschworenen, im Volksmund auch Siebener genannt, ist eines der ältesten Ämter der kommunalen Selbstverwaltung. Seit rund 500 Jahren gibt es Feldgeschworene.

 

Feldgeschworene
für den Bereich
der Gemeinde Gerzen
dringend gesucht

 

Das Amt der Feldgeschworenen ist ein kommunales Ehrenamt.

Feldgeschworene erhalten für ihren Einsatz eine Entschädigung.

 

Interessierte Bürger  melden sich bitte bezüglich der Übernahme des Amtes als Feldgeschworener im Gemeindegebiet Gerzen beim Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen.

 

bauamt@gerzen.de

Tel. 08744 9604 982.

drucken nach oben