GS Aham: Die 2.Klasse besuchte den Bio-Schafhof in Jesendorf

Quelle (Bilder und Text): GS Aham, Margit Köck

 

Am 19.06. besuchte die 2.Klasse der GS Aham den Bio-Schafhof in Jesendorf.

Zuerst erklärten Schäfer Schos Nickl und Ingrid, was Schafe fressen und wie sie gehalten werden. Dann  durften die Kinder beim Klauenschneiden zusehen und in die Wolle fassen. Sie erfuhren, dass das Wollfett Lanolin in vielen guten Cremes enthalten ist, weil es rückfettend wirkt.

Nach einem Rundgang durch Hof und Weideflächen zeigte Rosi den Kindern schließlich das Spinnen am Spinnrad. Wie nachhaltig die Schafhaltung ist, erlebten die Kinder beim Filzen eines Balles, da Wolle ein nachwachsender Rohstoff ist.

Es war ein äußerst interessanter Vormittag.

 

Bio-Schafhof in Jesendorf Spinnen Bio-Schafhof in Jesendorf

drucken nach oben