Wissenstest 2022 „Brennen und Löschen“ erfolgreich abgelegt

Wissenstest 2022 "Brennen und Lsöchen" erfolgreich abgelegt

Die Kröninger und Adlkofener Jugendfeuerwehr zusammen mit Prüfungsabnehmer Kreisbrandmeister Jugend Josef Stocker und den Verantwortlichen.

Kürzlich durfte die Jugendfeuerwehr Kröning zusammen mit 1. Vorstand Martin Schranz und 1. Kommandant Franz Staudinger zu Gast bei der Jugendfeuerwehr in Adlkofen sein. Gemeinsam legten beide Jugendfeuerwehren, darunter 18 Jugendliche aus Kröning, den Wissenstest 2022 „Brennen und Löschen“, Stufe 1 (Bronze) erfolgreich ab. Kreisbrandmeister Jugend Josef Stocker führte vor Ort die Prüfung von den insgesamt 30 Jugendlichen durch.

Mit dieser Weiterbildung soll den Jugendlichen ein Überblick über die Voraussetzungen gegeben und der Vorgang einer Verbrennung genauer erläutert werden. Ebenso werden die grundlegenden Möglichkeiten einer Unterbrechung des Verbrennungsvorgangs beschrieben. Für die Jugendlichen aus Kröning war dies das erste Abzeichen seit Gründung der Jugendfeuerwehr Kröning. Die Jugendfeuerwehr Kröning möchte sich bei der Jugendfeuerwehr Adlkofen recht herzlich bedanken, Gast gewesen sein zu dürfen und freut sich auf weitere gemeinsame Übungstage.

drucken nach oben