Zugang zum Rathaus nur mit Termin für wirklich notwendige Angelegenheiten möglich

 

Rathaus Gerzen für den Ausnahmezustand gewappnet

Zugang nur mit Termin für wirklich notwendige Angelegenheiten

Viele Anliegen können per Mail, Telefon oder online erledigt werden

 

 

Auf Grund der steigenden Infektionszahlen wird darauf hingewiesen, dass der Zugang zum Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen nach wie vor nur mit Termin für wirklich  notwendige Angelegenheiten möglich ist.

 

Ausweise und Reisepässe, die noch länger als 4 Wochen gültig sind, können aktuell nicht beantragt werden. 

 

Viele Anliegen können ohne direkten Rathausbesuch telefonisch, per Email oder per Online-Antrag erledigt werden. Nutzen Sie diese Möglichkeiten unter www.gerzen.de.

 

Für den Fall, dass das Rathaus Corona-bedingt nur noch notbesetzt sein könnte, ist die Verwaltungsgemeinschaft Gerzen bereits jetzt gewappnet. Die weitestgehende Digitalisierung der Arbeitsabläufe im Rathaus erlaubt auch eine Verlagerung von großen Teilen in das home office, ohne dass die Arbeit für den Bürger darunter leiden müsste.

Auch im home office sind die Mitarbeiter und Bürgermeister unter den bekannten Rufnummern erreichbar.

 

Öffnungszeiten der VG Gerzen: Montag bis Freitag von 7:15 Uhr bis 12:30 Uhr

(Zugang aber nur unter vorheriger Terminanmeldung!)

 

Vereinbaren Sie Termine: Für Sie haben wir ausschließlich Zeit, Sie verbringen nur die absolut notwendige Zeit im Rathaus.

 

Gelbe Säcke und Hundekottüten finden Sie tagsüber vor der Rathaustüre zur Mitnahme.

 

Die Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Gerzen sowie auf der letzten Seite des Bürgerblatt´l.

 

info@gerzen.de, Telefon 08744/9604-0

buergeramt@gerzen.de, Telefon  08744/9604-981

bauamt@gerzen.de, Telefon  08744/9604-982

steueramt@gerzen.de, Telefon  08744/9604-984

vorzimmer@gerzen.de , Telefon  08744/ 9604-985

standesamt@gerzen.de, Telefon 08744/9604-25

 

 

Begleitpersonen dürfen das Rathaus nur in begründeten Ausnahmefällen betreten. 

Der Zutritt zum Rathaus ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz zulässig.

Ebenso müssen beim Betreten des Rathauses die Hände desinfiziert werden.

 

 

 

Um Verständnis wird gebeten!

 

Helfen Sie mit und beachten Sie bitte die allgemeinen Schutzmaßnahmen,
damit wir die Ausbreitung der Virus-Erkrankung COVID-19 eindämmen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Sollten Sie Gesundheitsfragen oder Fragen rund um das Virus haben, nutzen Sie bitte die Servicerufnummern, wie sie veröffentlicht sind.

 

Kassenärztliche Vereinigung Bayern

116 117

 

Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

09131 6808 – 5101

 

 

Für Fragen rund um die Kinderbetreuung in den Kindertageseinrichtungen melden Sie Sich bei unseren Leiterinnen

 

Zweckverband Kinderbildung und –betreuung Aham-Gerzen-Schalkham

Astrid Königbauer

0173 88 94 157

kiga.stbarbara@web.de

 

Kindertageseinrichtung Kirchberg

Heidi Kirmeier-Hofer

08744 / 7157

kiga-kirchberg@freenet.de

 

oder im Rathaus der VG Gerzen; unsere Kontaktdaten finden sie im Internet oder auf der Rückseite der Bürgerblatt`l.

 

 

Aktuelle Newsletter des  Bayerisches Ministerium für Familie, Arbeit und  Soziales bezüglich der allgemeinen Informationen zur Kindertagesbetreuung:

 

 


 

 

 

 

Unser soziales Bayern - wir helfen zusammen

Eine Initiative des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gemeinsam

mit den Bayerischen Wohlfahrtsverbänden und den Bayerischen Kommunalen Spitzenverbänden 

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Coronavirus

 

Robert Koch Institut

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bundesministerium für Gesundheit

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

 

 

Das Coronavirus ist für Menschen mit Behinderung eine besondere Herausforderung.
Für all diese Menschen folgende Infos :
 

 

drucken nach oben